← Retour sur l'actualité ESI Group

Die Video-Überwachung bietet den Sicherheitsdienstleister mehr Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Wettbewerbsfähigkeit.

Das ESI Cyberguarding basiert auf der ESI multiprotokoll Video-Interface, die derzeit 125 Video Hersteller Protokolle unterstützt, der Automatisierung von Video-Rundgängen (virtual Operator), der Verwaltung interaktiver Pläne, der Erkennung von falschen Alarmen und der Videoanalyse.

Die Alarmbearbeiter der Leitstelle benachrichtigen die Einsatzkräfte nur im Falle einer bestätigten Anomalie. Durch diese integrierten Arbeitsprozesse und zahlreiche Fernsteuerbefehle wie Live Streams, Scharf-Unscharf-Schalten, Szenario Management und vielen mehr sparen die Alarmbearbeiter der Alarmempfangszentralen und die Einsatzkräfte vor Ort Zeit für eine erhöhte Produktivität.